Aktuelles

Dienstag, 28 April 2020 15:39

Nothilfefonds für Studierende

Theresia Bauer (Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst) postet heute auf Facebook:

BW legt Nothilfefonds für Studierende auf - es geht jetzt um schnelle und unkomplizierte Hilfe!
Wir werden den Studierenden Gelder zur Überbrückung der wegfallenden Nebenjobs zur Verfügung stellen und damit Notlagen mit zinsfreien Darlehen abfedern.
Nicht alle haben Eltern, die wegbrechende Einnahmen einfach auffangen und diese ausgleichen können, zumal auch sie von Pandemie-bedingten Einschränkungen betroffen sein können.
Studienabbrüche aus finanziellen Gründen müssen unbedingt verhindert werden. Unsere Unterstützung soll so schnell und unkompliziert wie möglich bei den Studierenden ankommen.

Mit dem Baden-Württemberg-Notfonds für Studierende, einem möglichen Fonds aus nicht verausgabten BAföG-Mitteln und dem breiten Spektrum sozialer Dienstleistungen der Studierendenwerke – können wir den Studierenden in dieser Ausnahmesituation verlässlich und unkompliziert unter die Arme greifen.

Mehr Informationen unter: https://bit.ly/35abrMT

 

Link zum Beitrag: https://www.facebook.com/TheresiaBauer/posts/3099078843469600

Gelesen 37 mal Letzte Änderung am Dienstag, 28 April 2020 15:48
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten