Studis für Weingarten

Folgende Personen haben sich für den Gemeinderat in Weingarten aufstellen lassen:

  • Wahlvorschlag 605 Mit seinen zwei Hochschulen birgt Weingarten ein großes Spektrum an jungen Menschen mit unterschiedlichen Talenten und Fähigkeiten. Lasst uns diese Fähigkeiten erkennen und nutzen, damit Weingarten zu einer kreativen, jungen, bunten und zukunftsgerichteten Stadt wird.
  • Wahlvorschlag 608 Weingarten ist eine lebendige Stadt mit etwa 8.000 Studierenden. Dennoch sind junge Menschen in der Kommunalpolitik nur gering vertreten. Ich möchte mich vor allem für die Interessen junger Leute einbringen – für ein gelungenes Zusammenleben aller Generationen.
  • Wahlvorschlag 610 Wir müssen handeln. Wir müssen jetzt tun, was vor Jahren hätte beginnen müssen: Das Klima und die Umwelt schützen. Brücken bauen und die Abgehängten wieder mit ins Boot holen. Raus aus der noch sicheren Blase des Wohlstands für ein gemeinsames und soziales Miteinander.
  • 1

Unser Wahlprogramm

Uns häufig gestellte Fragen

Warum lasst ihr euch aufstellen?
Wir lassen uns zur Gemeinderatswahl in Weingarten aufstellen, weil:
  • junge und studentische Interessen auch eine Vertretung verdient haben.
  • uns das Thema Politik sehr interessiert.
  • wir aktiv an dem Leben in Weingarten teilnehmen.
  • Weingarten mehr sein kann als eine Rentnerstadt.
  • damit aus Weingarten keine tote Stadt wird.
Wo kann man wählen?
Welche Listenplätze haben die Studis?
Wie viele Stimmen können abgegeben werden?
Wer kann alles Wählen gehen?
ballot.png